Diversity-Training: Schwerpunkt sexuelle & geschlechtliche Vielfalt

Was bedeutet Diversity für meine Tätigkeit in der Jugendarbeit? In welcher Form begegnet sie mir und wie begegne ich ihr? Wie kann ich durch meine diversitätsbewusste Perspektive die Wertschätzung queerer Vielfalt innerhalb meiner Strukturen steigern?

Ziel dieses Trainings ist es, unsere eigenen Kompetenzen im Umgang mit Vielfalt zu erweitern. Hierzu werden wir uns in einem geschützten Rahmen kritisch mit unserer eigenen Wahrnehmung und unseren eigenen Werten und Verhaltensweisen auseinandersetzen.

Das Training umfasst neben einer theoretischen Einführung in das Thema Diversity mit einem Schwerpunkt auf queerer Vielfalt abwechslungsreiche Methoden wie z.B. interaktive Übungen zur Selbsterfahrung und Rollenspiele. Im Anschluss werden wir gemeinsam Handlungsoptionen für die Verwirklichung von Vielfalt und Antidiskriminierung in unserer eigenen jugendarbeiterischen Praxis entwickeln.

Gerne könnt ihr eigene Erfahrungen und Fragen einbringen.

Trainer*innen: Saideh Saadat-Lendle und Klaus Steinkemper von Eine Welt der Vielfalt e. V.

Veranstaltungsdaten

Termin Donnerstag, 27.06.2019
Anmeldefrist 05.06.2019
Uhrzeit 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort Landesjugendring Niedersachsen, Zeistr. 13, 30519 Hannover
Zielgruppe der Veranstaltung Offene Veranstaltung für alle interessierten haupt- und ehrenamtlich tätigen Personen in der Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag kostenlos
Hinweise zur Barrierefreiheit Die Geschäftsstelle des Landesjugendring Niedersachsen ist nicht barrierefrei.