JULEICA-BARCAMP-ONLINE

Am 29.09.2020 von 17:00-20:00 Uhr haben wir zu einem digitalen Informationsaustausch zu Juleica-Online-Bausteinen eingeladen. Wir sind im Rahmen eines Barcamps mit Aktiven aus der Jugendarbeit ins Gespräch gekommen und haben sowohl über Möglichkeiten als auch Grenzen einer digitalen Juleica-Ausbildung diskutiert. Das JULEICA-BARCAMP-ONLINE wurde vom Landesjugendring Niedersachsen e.V. gemeinsam mit der Sportjugend Niedersachsen angeboten.

Inhalte des JULEICA-BARCAMP-ONLINE:

  • Austausch zwischen Aktiven: Wie kann die Ausbildung zur Juleica in Zeiten von Corona gewährleistet werden.
  • Vorstellung von Good-Practice-Beispielen für Online-Juleica-Module
  • Vorstellung von (digitalen) Tools, die sich bewährt haben 
  • fachlicher Austausch zu Qualitätsstandards für digitale Module der Juleica-Ausbildung
  • Diskussion über wünschenswerte Veränderungen/Ergänzungen der Rahmenbedingungen, damit eine teils digitale Form der Juleica-Ausbildung zukünftig noch besser funktionieren kann 
  • Informationen zum neuen Juleica-Projekt des Landesjugendrings
  • der aktuelle Stand bei der Weiterentwicklung des Online-Antragsverfahrens

Zielgruppe waren Menschen, die in den Verbänden für die Juleica-Aus- und Fortbildung verantwortlich sind, sowie Ausbilder-innen von Jugendleiter-inne-n. 

Sessions

Die Sessionplanung wurde auf barcamps.eu/jbo organisiert. Die Dokumentation des Barcamps ist auf https://padlet.com/LJR_NDS/JBO20 hinterlegt.

Hashtag: #JBO20 #jugendarbeitVSvirus #ljr20 #JULEICA