digital hoch 3 – Generation3-Qualimodule zu digitaler Jugendarbeit

Die Corona-Pandemie fordert auch von der Jugendarbeit kurzfristige neue digitale Angebote – doch welche Tools gibt es? Was muss ich beachten? Wie moderiere ich ein Webinar? Diese und ähnliche Fragen greifen wir in den kommenden Tagen in Webinaren auf. Unter dem Titel „Digital3“ werden hier mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung und für verschiedene Zielgruppen Angebote vorgehalten und im Rahmen von Zoom-Videokonferenzen durchgeführt.

Eine Anleitung für die Teilnahme an Zoom-Meetings findet ihr hier.

Folgende Termine sind bislang angesetzt: