Neues

mediascout PREMIMUM Online: Konflikte im Internet – Prävention und Intervention

Streit bei WhatsApp, Privatsphärenverletzungen mit dem Smartphone oder das Verbreiten von Nacktbildern - leider kommt es immer wieder zu Konflikten, in denen das Internet eine wichtige Rolle spielt. Viele dieser Konflikte wirken sich auf den Alltag von Kindern und Jugendlichen aus oder haben teilweise sogar dort ihren Ursprung. Wie kann Prävention und Intervention in diesem Bereich aussehen?

In einer Zeit, in der #WeltVirusKrise der Hashtag in sozialen Medien ist, nimmt der mediascout PREMIUM Online speziell das Thema Krisenintervention in sozialen Netzwerken auf. Kinder und Jugendliche erleben häufig mediale Konflikte, Streit in WhatsApp-Chats oder Privatsphärenverletzungen auf Instagram oder anderen Plattformen. Jugendarbeit kann hier eine Deeskalationsstufe bieten und Strategien zur Prävention und Intervention bei Konflikten sind auch auf zukünftigen Ferienfreizeiten, Veranstaltungen und Projekten hilfreich.

Im neuen Onlineformat sollen gemeinsam Fragestellungen und Interaktionshilfen entwickelt werden, Konflikte analysiert und die Mechanismen von Eskalationen verstanden werden. Dabei kann der eine oder andere Ansatz auch ein besseres Miteinander in unserer Gesellschaft nach der aktuellen Krise befördern. Eine Detailbeschreibung gibt es hier.

Termin

Der mediascout PREMIUM Online besteht aus 3 Webinar-Einheiten, die an 2 Tagen (25.06. und 26.06.20) stattfinden:

  • Webinar-Modul 1, 25.06.2020, 9:00 Uhr - 10 Uhr
  • Webinar-Modul 2, 25.06.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Webinar-Modul 3, 26.06.2020, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Referent

Moritz Becker ist Sozialpädagoge, Eltern-Medien-Trainer und „nebenbei“ selbst Vater. Er arbeitet als Gründungsmitglied für den Verein smiley e.V. aus Hannover. Außerdem ist er Lehrbeauftragter an der Universität Hannover und freiberuflich unter anderem für die niedersächsische Landesmedienanstalt tätig. 

Zielgruppe

Zielgruppe sind alle Akteurinnen und Akteure der Jugendarbeit und außerschulischen Jugendbildung. 

Anmeldung

Die Anmeldung ist online auf www.ljr.de/termine/mediascout möglich. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Anmeldefrist ist der 10.06.2020. Die Teilnehmenden bekommen mit der Zusage die Zugangsdaten für die Webinare.

Hintergrund

Der mediascout PREMIUM ist ein Angebot der Kooperation „neXTmedia - Medienkompetenz in der Jugendarbeit” zwischen niedersächsischer Landesmedienanstalt (NLM) und Landesjugendring Niedersachsen e.V. Die Angebote & Workshops der Kooperation können von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, haupt- und ehrenamtlich Engagierten in der Jugendarbeit, Jugendverbänden, Jugendringen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit genutzt werden. Mehr Informationen zu den Angeboten gibt es auf nextmedia.ljr.de.