Neues

Gesucht: Teamende für Coaching von Jugendgruppen

Du hast Erfahrungen in Jugendgruppen gesammelt? Du interessierst dich für Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft? Du möchtest (neue) Jugendgruppen und Jugendverbände im Aufbau unterstützen, professionalisieren und empowern?

Du hast im besten Falle eine Juleica-Ausbildung oder Ausbildung als Teamer-in absolviert? Du hast idealerweise sogar schon Erfahrungen als Teamer-in oder Gruppenleitung gemacht? Du engagierst dich vielleicht sogar in einer (neuen) Jugendgruppe und möchtest diese im Aufbau unterstützen, professionalisieren und empowern?

---> Dann suchen wir dich als Los geht's-Coach!

Du kennst jemanden auf die/den die Beschreibung zutrifft?

---> Dann bitte diese Ausschreibung weiterleiten!

Los geht's: Coaching – Empowern & Professionalisieren ist ein Projekt von neXTkultur, das junge Menschen aus Vereinigungen junger Menschen mit Migrationsgeschichte (VJM), Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSO), Neuen Deutschen Jugendorganisationen und Organisationen von jungen People of Color (PoC) in ihren Vereinigungen und Gruppen stärken und qualifizieren möchte. Dabei sollen die Möglichkeiten und Ansprechpersonen der Strukturen der Jugendarbeit (intensiver) kennengelernt und Ideen für das eigene  Profil der Jugendarbeit entwickelt werden.

Dafür suchen wir junge Menschen, die sich an einem Wochenendseminar (26.-28.10.) zum Coach ausbilden lassen und danach in 2er-Teams einige ein- oder mehrtägige Wochenendseminare im Zeitraum von November 2018 bis November 2019 in ganz Niedersachsen durchführen.

Durch das Coaching werden junge People of Color und Jugendliche mit (familiärer) Migrationsgeschichte als Aktive, in ihren Jugendgruppen und in den überregionalen Verbänden qualifiziert und gestärkt und die Jugendarbeit in Niedersachsen bereichert.

Mehr Informationen unter www.nextkultur.de/coaching

Interesse? Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 15.09.2018 bei uns unter www.ljr.de/termine/los-gehts-coach
Der Kennenlern- und Auswahltag ist für den Nachmittag des 28.09.2018 in Hannover geplant.