Neues

digital hoch³: Qualimodule zu digitaler Jugendarbeit

Die Corona-Pandemie fordert auch von der Jugendarbeit kurzfristige neue digitale Angebote. Im virtuellen Meeting-Raum ist alles anders. Das kann ermüden, einschüchtern, befremdlich sein oder auch passiv machen. Nach der ersten großen Euphorie „Alles ist auch online möglich!“ kommen erste Zweifel: Was mache ich da eigentlich? Du willst dein Wissen zu digitaler Jugendarbeit etwas auffrischen? Du weißt nicht, worauf du im Dschungel an Möglichkeiten achten musst/sollst/kannst?

Das Förderprogramm Generation³ hat in der Qualifizierungreihe digital³ zahlreiche Anregungen zur digitalen Performance entwickelt:

24.6.2020 Jogginghose aufwärts - Meine digitale Performance

Hier geht es um dich als Moderator*in. Wenn wir in einer Video-Konferenz miteinander sprechen und gemeinsam neues kreieren wollen, braucht es unsere volle Präsenz, unseren gesamten Charme, unsere ganze wundervolle Persönlichkeit. Nele Kießling wird in Praxis-Übungen deine Persönlichkeit vor dem Bildschirm hervorlocken – mit Wohlfühlfaktor.

25.6.2020 Unser digitales Meeting: Quatschen ohne Chaos 

Online Meetings sind manchmal echt anstrengend. Kein Wunder, denn im virtuellen Raum gelten schlussendlich ganz andere Regeln. In diesem Online-Workshop lernst du mit viel Humor verbales Ping-Pong spielen und aktives Zuhören im virtuellen Raum.

30.6.2020 Digitale Energizer! Pimp dein digitales Meeting: Wer spielt, schläft nicht

Video-Meetings machen müde, die Konzentration knickt ein und damit auch die Freude daran. Video-Konferenzen sind anstrengend. Damit das anders wird, öffnet die Moderatorin für dich ihren Methodenkoffer für knackige Energizer und Spielchen, die viel Spaß machen und trotz Bildschirmgrenzen ein Gruppengefühl ermöglichen. 

1.7.2020 Podcast Performance

Dein Equipment steht, du kennst dein Thema, machst das Mikro an und: Tadaaaaa: Blackout. Das Podcastaufnahmelampenfieber setzt ein! Um deinen eigenen Podcast-Stil zu finden und deine Themen unterhaltsam rüber zu bringen, musst du „frei Schnauze“ loslegen können, ohne Kreativ-Bremse und Mikrofon-Scheu. In diesem Online-Workshop soll dir spielerisch das Thema „Freies Sprechen“ und „Storytelling“ schmackhaft gemacht werden. In Praxis-Übungen erprobst du dein neues Podcast-Selbstbewusstsein - für mehr Stimmkraft und Sprach-Flow. 

Moderation

Nele Kießling (Dipl. Kulturwissenschaftlerin) ist Schauspielerin und Trainerin für Improvisationstheater und Moderatorin für Live-Events. Als Kommunikations-Trainerin ist sie äußerst euphorisch, gern empathisch und immer auf der Suche nach neuen Spielfeldern. Sie lehrt und lebt Flexibilität und Humor.

Anmeldung

Für alle Webinare ist eine Anmeldung auf www.ljr.de notwendig. Nach erfolgter Anmeldung auf erhaltet ihr umgehend eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Veranstaltung.



Solltet ihr weitere inhaltliche Anregungen haben bzw. auch eigene Ideen/Ressourcen in dieses Format einbringen wollen, nehmt gern Kontakt zur Generation³-Programmstelle (info[at]generationhochdrei.de) auf.

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen und rege Teilnahme aus den Verbänden und Einrichtungen der Jugendarbeit!