FSJ-Politik

Das Förderprogramm Generation3 im Landesjugendring Niedersachsen e.V. sucht zum 01.09.2018 eine-n Freiwillige-n im FSJ Politik 

Der Landesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft der niedersäch­sischen Jugendverbände. Er tritt dafür ein, dass Kinder und Jugendliche Gehör finden, ihre  Interessen berücksichtigt und ihre Lebensbedingungen verbessert werden. Dafür ist der 
Landesjugendring im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und Verwaltung. Er trägt dazu bei, die Strukturen für eine vielfältige Jugendarbeit zu sichern, zu qualifizieren und auszubauen. Das Tätigkeitsfeld der/des Freiwilligen im Rahmen des FSJ Politik wird dabei hauptsächlich an das Förderprogramm Generation3 angedockt.

Informationen zur Stelle

Ein Jahr kann der/die Freiwillige hautnah miterleben, wie das Förderprogramm Generation3 jungen Menschen die Möglichkeit bietet, ihre eigenen Projektideen umzusetzen, einen Eindruck darüber gewinnen, wie ehren- und hauptamtliche Multiplikator-inn-en in der Jugendarbeit zu bestimmten Themen qualifiziert und sensibilisiert werden sowie u.a. diesen Bereich des Förderprogramms mitgestalten. Dabei können Erfahrungen und Qualifikationen in der Öffentlichkeitsarbeit, im Projektmanagement, in Fragen der Jugendarbeit und Jugendpolitik und in den vielfältigen zukunftsgerichteten Arbeitsschwerpunkten des Landesjugendringes gesammelt werden.

Zu den wichtigsten Aufgaben des oder der Freiwilligen beim LJR zählen:

  • Durchführung eines eigenverantwortlichen Projektes im Förderbereich Beteiligung des Förderprogramms
  • Pflege der Social Media-Kanäle und Erstellung von Homepagebeiträgen
  • Vor- und Nachbereitung der Antragsbearbeitung
  • Mitgestaltung des Förderprogramms Generation3
  • Mitarbeit in den weiteren Strukturen, Aufgaben und Gremien des Landesjugendrings

Stellenanzeige:

Gesucht werden engagierte und motivierte Jugendliche bzw. Erwachsene 
zwischen 16 und 26 Jahren, die Einsatzbereitschaft sowie Initiative zeigen und sich gut in ein Team integrieren können.

Bei inhaltlichen Fragen zum FSJ Politik im Landesjugendring stehen die Referent-inn-en der Generation3-Programmstelle gerne unter 0511 51945125  zur Verfügung. Weitere Infos auch unter www.generationhochdrei.de und www.ljr.de. 

Bei Interesse bewirb dich bis zum 31.03.2017 über das zentrale Onlineverfahren bei der 
Landesvereinigung Kulturelle 
Jugendbildung Niedersachsen auf der Homepage 
fsjpolitik.lkjnds.de/bewerbung 

Ausschreibung FSJ-Politik