Virtuelles Sommerfest mit Ministerpräsident Stephan Weil und ehrenamtlich tätigen aus der Jugendarbeit

Seit nunmehr über zwei Jahrzehnte lädt der amtierende Ministerpräsident einmal jährlich ehrenamtlich tätige Jugendleiter-innen aus Niedersachsen zu einem Sommerfest in den Garten der Niedersächsischen Landesregierung ein spricht ihnen seinen Dank für ihr Engagement aus. Diese Veranstaltung wird gemeinsam von der Staatskanzlei und dem Landesjugendring organisiert. In diesem Jahr musste die geplante Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Doch Traditionelles mit Neuem zu verknüpfen und damit immer „vorne mit dabei zu sein” gehört mit zur Jugendarbeit in Niedersachsen. Die Herausforderungen, vor denen Politik und Gesellschaft in der „Corona-Krise” steht, führen auch zu neuen Denkweisen, Innovation und Formaten, die bisher so noch nicht existiert haben.

Daher lud nun in diesem Jahr der Landesjugendring Niedersachen e.V. unterstützt von der Staatskanzlei Niedersachsen am 10.07.2020 zu einem Online-Format ein, dass einige wichtige Elemente des alljährlichen Sommerfestes aufgriff und den Austausch von jungen ehrenamtlich Engagierten und Politik unterstützte. Lese weiter...