Mehr Kommunikation dank Web 2.0

33. Vollversammlung des Landesjugendrings Niedersachsen e.V.

Mehr Kommunikation, mehr Partizipation, mehr Unterstützung für gemeinsame Interessen: Die Jugendverbandsarbeit gewinnt durch das Web 2.0 viel Potenzial hinzu, so das Fazit des Bonner Medienpädagogen Jürgen Ertelt (IJAB Bonn e.V.) bei der 33. Vollversammlung des Landesjugendrings Niedersachsen e.V. am Samstag, dem 6.3.2010 in Hannover.

Hier könnt ihr die Beschlüsse als PDF laden:

  • 158 K

Bildergalerie

LJR_Vollversammlung_2010_6552.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7235.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7246.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7271.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7331.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7346.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7359.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7375.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7380.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7434.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7455.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7469.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7475.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7504.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7522.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7532.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_7546.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_8062.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_8314.jpg
LJR_Vollversammlung_2010_9067.jpg

51 bis 70 von insgesamt 70

Fotos: Landesjugendring Nds. e.V.

 

 

Alle Beschlüsse der Vollversammlungen des Landesjugendring Niedersachsen e.V. gibt es hier.