Jüttner lässt nichts anbrennen

Das Themenspektrum, das Wolfgang Jüttner beim „neXTmeeting“ am vergangenen Montag (17.12.2007) von den Jungwähler-inne-n aufgetischt wurde, war vielfältig und teilweise von einiger politischer Schärfe, doch der SPD-Spitzenkandidat ließ sich davon nicht abschrecken. Er zog Krawatte und Jackett aus, krempelte die Ärmel hoch und ließ nichts anbrennen: In der Küche ebenso wenig wie beim Gespräch mit den jungen Menschen.

Der Kochtopf-Talk mit Jüttner fand in der ASG-Kochwerkstatt, einer Einrichtung, die jungen Menschen ohne Ausbildungsstelle die Möglichkeit zur Berufsorientierung bietet, statt. Artikel weiter lesen...

 

Bildergalerie

juettner171207_0006.jpg
juettner171207_0008.jpg
juettner171207_0048.jpg
juettner171207_0068.jpg
juettner171207_0081.jpg
juettner171207_0116b.jpg
juettner171207_0120.jpg
juettner171207_0125.jpg
juettner171207_0129.jpg
juettner171207_0140.jpg
juettner171207_0179.jpg
juettner171207_0184b.jpg
juettner171207_0215b.jpg
juettner171207_0231b.jpg
juettner171207_0236.jpg
juettner171207_0244.jpg
juettner171207_0250.jpg
juettner171207_0255.jpg
juettner171207_0261.jpg
juettner171207_0272.jpg

1 bis 20 von insgesamt 20

Fotos von Mark Mühlhaus, http://attenzione-foto.com