Wulff hört zu und gibt den Takt vor

Dort, wo sonst die Scorpions, Emma Lanford oder Tom Jones ihre neuen CDs aufnehmen und abmischen, fand am heutigen Freitag (11.01.2008) eine Produktion der anderen Art statt: Für das neXTmeeting hatte Ministerpräsident Christian Wulff 15 Jungwähler-inne-n aus den niedersächsischen Jugendverbänden in den Peppermint Pavillon und das Tonstudio von Mousse T. eingeladen.

Zu Beginn führte Mousse T. die Gäste durch das Studio und gab einen kleinen Einblick in die Welt des Musik-Business. Ministerpräsident Wulff und die Jungwähler-innen hatten hier die Gelegenheit, kurze Zeit beim Abmischen für das aktuelle Album von Maxi Priest dabei zu sein und eine kleine Einführung in die Musikproduktion zu erhalten. Das Album von Maxi Priest wird in den nächsten Monaten auf den Markt kommen. Der Ministerpräsident, der nach eigenen Angaben selber unmusikalisch aber sehr musikinteressiert ist, outete sich auf Nachfrage der jungen Erwachsenen als Fan von „Wir sind Helden”. Artikel weiter lesen...

 

Bildergalerie

wulff110108_0045.jpg
wulff110108_0059.jpg
wulff110108_0063.jpg
wulff110108_0080.jpg
wulff110108_0090.jpg
wulff110108_0112.jpg
wulff110108_0114.jpg
wulff110108_0132.jpg
wulff110108_0136.jpg
wulff110108_0142.jpg
wulff110108_0150.jpg
wulff110108_0153.jpg
wulff110108_0160.jpg
wulff110108_0167.jpg
wulff110108_0171.jpg
wulff110108_0173.jpg
wulff110108_0176.jpg
wulff110108_0185.jpg
wulff110108_0199.jpg
wulff110108_0206.jpg

1 bis 20 von insgesamt 20

Fotos von Mark Mühlhaus, http://attenzione-foto.com