Zeltlagerstimmung bei den ”feier-abend-gesprächen” 2003

Rund 25 Parlamentsvertreter-innen waren der Einladung der Jugendverbände zu den traditionellen "feier-abend-gesprächen" gefolgt - zusammen mit Gästen aus Sozialministerium und Landesjugendamt sowie den Vertreter-inne-n der Jugendverbände waren es insgesamt über 130 Leute, die sich bei Gulaschkanone und Grillfleisch ins Gespräch kamen. Die THW-Jugend als ausrichtender Verband hatte extra für diesen Anlass ein Zeltlager im Saupark/Wisentgehege in Springe aufgebaut.

Und wenn wir bauen sagen, meinen wir das auch so! 2 Tage lang wurde der Platz vorbereitet. Da wurde ein Holzlager kurzerhand verlegt, Kies wurde per Schubkarre verteilt um den sonst eher "waldigen" Boden zu ebnen, Bäume wurden beschnitten, Wasserleitungen gelegt, Toilettenwagen herangeschafft, Gulaschsuppe gekocht und Steaks gebraten. Nicht zu vergessen, die tolle Organisation des Transfers mit einem großen und vier kleinen Bussen und natürlich der Abbau des Ganzen ebenfalls wieder durch viele helfende Hände der THW-Jugend.

Während der Busanreise vom Landtag zum Veranstaltungsort wurden alle in Jugendfreizeitstimmung versetzt - für die Jugendverbände Routine, für einige Gäste jedoch eher neu oder lange her, in jedem Fall unerwartet: Koch-, Abwasch- und Putzdienste wurden eingeteilt, Regeln erklärt, Schwimmbescheinigungen und Gameboys eingesammelt... Vor Ort wurden die Ankommenden sogleich hautnah in den Katastrophenschutz des THW einbezogen, hieß es doch "Sandsäcke füllen und Schutzwälle bauen". Denn unter den Jugendverbänden herrscht angesichts der dramatischen Kürzungen Katastrophenstimmung. Das wurde auch im Redebeitrag von Martin Richter, Vorstand des Landesjugendrings, deutlich. Auch die jugendpolitischen Sprecher-innen der vier Landtagsfraktionen richteten jeweils ein Grußwort an die Gäste und brachten darin ihre kontroversen Positionen für die Jugendpolitik zum Ausdruck. Diese wurden bei sich anschließenden Diskussionen, zum Beispiel beim Stockbrotbacken am Lagerfeuer, aufgegriffen und weitergeführt.

Es waren die 26. "feier-abend-gespräche" des Landesjugendrings, die jedes Jahr von einem anderen Mitgliedsverband des ljr ausgerichtet werden - und vieles deutet darauf hin, dass sie bei Politik und Jugendverbänden gleichermaßen ein besonderes Highlight im Veranstaltungsjahr darstellen.

Bildergalerie

DSC_2927_jpg.jpg
DSC_2960_jpg.jpg
DSC_9840_jpg.jpg
DSC_9934_jpg.jpg
IMG_3030_jpg.jpg
IMG_3039_jpg.jpg
IMG_3045_jpg.jpg

51 bis 57 von insgesamt 57

Bilder: Landesjugendring Niedersachsen e.V.