„Queeres Gewimmel“: Vorstellung & Anwendungsmöglichkeiten

Wimmelbilder sind tolle Medien, um anschauliche Zugänge zu komplexen Themen zu schaffen. Mit „Queeres Gewimmel“ hat JANUN e.V. in Kooperation mit der Naturfreundejugend Niedersachsen ein Wimmelbild erstellt, das queere Vielfalt sichtbar(er) macht und zur Auseinandersetzung mit den zahlreichen Facetten queerer Lebensrealitäten einlädt. Wie diese Auseinandersetzung aussehen und das Wimmelbild in der Jugendarbeit eingesetzt werden kann, soll dieser Q*R-Coach aufzeigen. Nach einer anfänglichen Vorstellung des Wimmelbildes wird es um seine Anwendung in der Praxis gehen. Hierbei soll gezeigt werden, wie das „queere Gewimmel“ methodisch als Zugangsmedium genutzt werden kann.

Anngret Schultze ist Projektkoordinatorin bei „Queeres Gewimmel – ein Wimmelbild zur queeren Vielfalt in Niedersachsen“.

Veranstaltungsdaten

Termin Freitag, 21.06.2019
Anmeldefrist 11.06.2019
Uhrzeit 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort Andersraum, Asternstraße 2, 30167 Hannover
Zielgruppe der Veranstaltung Offene Veranstaltung für alle interessierten haupt- und ehrenamtlich tätigen Personen in der Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag kostenlos
Hinweise zur Barrierefreiheit Der Andersraum kann mit dem Rollstuhl befahren werden, dies gilt allerdings nicht für die Toiletten. Bitte gebt uns Bescheid, wenn ihr auf einen barrierefreien Raum angewiesen seid, wir kümmern uns dann um eine Alternative.