Das Coming-out in der Jugendarbeit – pädagogische Strategien und Handlungsempfehlungen

Wie kann ich queere Jugendliche bei ihrem Coming-out unterstützen? Wann sollten andere Anlauf- und Beratungsstellen hinzugezogen werden und welches Angebot gibt es hierfür in Niedersachsen?

Thomas Seifert und Monika Schwert von der Beratungsstelle Osterstraße geben euch in diesem Q*R-Coach pädagogische Strategien und Handlungsempfehlungen an die Hand für die Begleitung von LSBTIQ*-Jugendlichen im Kontext der Jugendarbeit.

Diese Veranstaltung knüpft an einen ersten Teil an, in dem die Referent-innen für die spezifische Situation und die Herausforderungen sensibilisierten, denen LSBTIQ*-Jugendliche im Rahmen ihres Coming-Outs gegenüberstehen.

Veranstaltungsdaten

Termin Freitag, 22.02.2019
Anmeldefrist 12.02.2019
Uhrzeit 14:00 - 17:00 Uhr
Ort Beratungsstelle Osterstraße, Osterstraße 57, 30159 Hannover
Zielgruppe der Veranstaltung Offene Veranstaltung für alle interessierten haupt- und ehrenamtlich tätigen Personen in der Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag kostenlos
Hinweise zur Barrierefreiheit Barrierefreier Zugang auf der Gebäuderückseite
Verpflegung Für Getränke ist gesorgt.