Los geht’s: Hannover am 22. & 23.06.2019

Du bist in einer Jugendgruppe aktiv oder möchtest aktiv werden? Du möchtest eine Veranstaltung oder ein Projekt organisieren? Welche Methoden und Spiele erleichtern die Zusammenarbeit? Wie setzen wir unsere Ideen für Aktionen am besten um?

Dieser Workshop wird in Kooperation mit der Young Schura Niedersachsen angeboten und von den Los geht's-Coaches Enise Ücoluk und Modou Diedhiou gestaltet. Bei diesem Workshop erarbeitet ihr gemeinsam wie Veranstaltungen und Projekte geplant und umgesetzt werden können. Natürlich gibt es auch Spaß und Zeit für Austausch!

Das neue neXTkultur Projekt „los geht's“ bietet Workshops für Aktive der Jugendarbeit aus VJMs/MJSOen/POC-Jugendgruppen an um diese in ihrer Arbeit zu professionalisieren und empowern. Dafür sind speziell ausgebildete Coaches im Einsatz, die viel Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit mitbringen. Sie fragen nach euren Ideen und erarbeiten die mögliche Umsetzung mit euch! Dabei geben sie auch Tipps und Tricks aus ihren eigenen Erfahrungen.

Inhaltlich wird es in den Workshops u.a. gehen um:
- Veranstaltungen+Projekte: Planung–Durchführung–Nachbereitung
- Spiele & Methoden der Jugendarbeit
- Gruppenleitung und Teamarbeit
- Fördermöglichkeiten für Jugendgruppen und Finanzierung von Jugendgruppenarbeit
- Natürlich gibt es auch Spaß und Zeit für Austausch!

Veranstaltungsdaten

Termin Sa. 22.06.2019 bis Sonntag 23.06.2019 von 11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Anmeldefrist 10.06.2019
Ort Gleisdreieck, Borriesstraße 28, 30519 Hannover
Zielgruppe der Veranstaltung In der Jugendarbeit aktive Jugendliche sowie an Jugendarbeit interessierte Jugendliche
Teilnahmebeitrag kostenlos, Fahrtkosten werden nicht übernommen
Hinweise zur Barrierefreiheit Bitte bei Bedarf erfragen!