Juleica - Arbeitshilfe für Kommunen


Kategorie: Handbücher
1. Aufl. 08/2004, A5, 14 Seiten

Kommunen und Landkreisen kommt bei der Förderung ehrenamtlichen Engagements in der Jugendarbeit eine Schlüsselrolle zu.

Die Kommunen haben vielfältige Möglichkeiten, den Juleica-InhaberInnen "danke schön" zu sagen und sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen: Über Vergünstigungen oder die kostenlose Bereitstellung von Material, die Einladung zu speziellen Veranstaltungen bis hin zum Einwerben von Vergünstigungen der kommunalen Wirtschaft reichen die Möglichkeiten, wie sich Kommunen bei den Juleica-Inhaberinnen erkenntlich zeigen können.

Und die Förderung des freiwilligen Engagements von JugendleiterInnen sollte jede Kommune zu ihren Pflichtaufgaben zählen - denn sie gehört zu den größten Nutznießern des Engagements, wie im nächsten Kapitel dargestellt ist. In dieser Arbeitshilfe wollen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten darstellen und Prüfsteine für eine gute Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements aufzeigen. über eine Umsetzung vor Ort würden wir uns - und die Juleica-InhaberInnen sich - sehr freuen!

1,00 €