Projektabschluss Nextnetz im Landesjugendring

NextNetz bekommt Nachwuchs

Von September 2005 bis August 2006 wurden die Aktivitäten der Mikroprojekte vom Land Niedersachsen gefördert - doch viele Projekte sind auch nach dem Abschluss noch aktiv. Auch die Plattform auf dem Jugendserver Niedersachsen bleibt bestehen und erweitert sich sogar:

Jugendgruppen, Vereine oder Initiativen, die dieselben Ziele verfolgen, können als neXTfriends Teil der NextNetz-Community werden und die virtuellen Werkzeuge zur Projektdarstellung und Kommunikation mit den anderen Mitgliedern nutzen. Auf www.nextnetz.de setzen sie sich auch in den kommenden Jahren gemeinsam und nachhaltig dafür ein, dass allen jungen Menschen ganz konkret vielfältige Möglichkeiten gesellschaftlicher Beteiligung offen stehen.

Jetzt sofort mitnetzen!