Kindeswohl

Die Mitgliedsverbände im Landesjugendring haben sich durch einen Beschluss des Hauptausschusses am 08.06.2010 selber dazu verpflichtet, dass die Aspekte „Verdacht auf Kindeswohlgefährdung” und „Prävention vor sexuellem Missbrauch” Bestandteil jeder Juleica-Ausbildung sein sollen.

Um Kinder und Jugendliche zu schützen, ist nach Ansicht des Landesjugendrings Verschiedenes notwendig. Positionen und Beschlüsse im Bereich „Kindeswohl” sind hier zu finden.