Wahlprüfsteine

Kinder und Jugendliche sind Expert-inn-en wenn es um ihre Interessen geht: Keiner kann besser wissen, was junge Menschen wollen als sie selber! Die Kommunen sind die unmittelbare Lebenswelt für junge Menschen: Hier leben sie, hier gehen sie zur Schule, hier haben sie ihre Freund-inn-e-n und Familien, hier verbringen sie ihre Freizeit und hier engagieren sie sich. Daraus ergeben sich jugendspezifische Wünsche und Forderungen junger Menschen an die Kommunen.

Aber auch auf Landesebene werden zahlreiche Entscheidungen getroffen und Weichenstellungen vorgenommen, die junge Menschen direkt betreffen. Hier vertritt der Landesjugendring die Interessen der Jugendlichen und der Jugendverbände und initiiert Projekte wie z.B. neXTvote. Vor jeder Wahl werden im LJR so genannte Wahlprüfsteine mit Forderungen an die Politik beschlossen: für eine jugendgerechte Zukunft!