News

Sommerfest des MP: Sommer - Garten - Dankeschön

Der Sommer lässt auf sich warten, das Sommerfest kommt! Zum elften Mal strömen am kommenden Freitag, dem 6. Juli 2007, ab 15 Uhr rund 150 ehrenamtlich engagierte Jugendliche aus ganz Niedersachsen ins Gästehaus der niedersächsischen Landesregierung.

Ministerpräsident Christian Wulff empfängt die Aktiven mit einem herzlichen Dankeschön für ihr Engagement in der Jugendarbeit und steht für Fragen und Gespräche bereit.

 

Auch Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann und Finanzminister Hartmut Möllring wollen sich im Garten des Gästehauses unter die Jugendlichen mischen. Diskussionsstoff gibt's zuhauf: So wird die grundsätzliche Bedeutung von Juleica und ehrenamtlichem Engagement ebenso eine Rolle spielen wie die Rahmenbedingungen für eine tragfähige Jugendarbeit in Niedersachsen.

 

Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. sorgt wie gewohnt in Absprache mit der Nds. Staatskanzlei für die Rahmenkoordination und den konzeptionellen Faden der Veranstaltung. Als Kooperationspartner ist in diesem Jahr die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) für den Kulturpart zuständig. Auf Bildungsseminaren der LKJ haben Absolvent-inn-en des FSJ Kultur eine spannende Mischung aus Theater, Zauberei und Musik kreiert, die sie unter dem Motto „Europa: Nachbarn. Grenzen. Horizonte” präsentieren werden.

 

Die geladenen Ehrenamtlichen haben auch die Chance, sich per exklusiver Hausführung einen Eindruck davon zu verschaffen, wo Staatsgäste der Landesregierung aus aller Welt normalerweise tagen und dinieren.

 

Einen Vorgeschmack auf die Ideen-Expo im Oktober 2007 liefern Schüler des Gifhorner Otto-Hahn-Gymnasiums mit ihren Getränkemixmaschinen, die eine gute Ergänzung zum Buffet versprechen.