News

Praxisbuch P - Prävention und Kindeswohl in der Jugendarbeit

Ab sofort ist in der Juleica-Praxisbuch-Reihe ein neuer Buchstabe zu finden. Nach den Praxisbüchern G, K, M, N und R gibt es jetzt den Buchstaben P.

Das P steht für „Prävention und Kindeswohl in der Jugendarbeit” und greift die aus den Juleica-Ausbildungen nicht mehr wegzudenkenden Themenbereiche „Kindeswohlgefährdung” und „sexualisierte Gewalt” auf.

Mit dem neuen Praxisbuch P soll Jugendleiter-inne-n eine Orientierungshilfe mit Hintergrundinformationen, Hilfestellungen und Methoden, wie die Themen in der Gruppenstunde behandelt werden können, und vielen nützlichen Tipps und Links zu den entsprechenden Themen an die Hand geeben werden.

Das Praxisbuch P - Prävention und Kindeswohl in der Jugendarbeit ist als thematischer Impuls im Rahmen des Förderprogramms „Generation 2.0 - Engagment und Bildung in der Jugendarbeit” entstanden. Jugendgruppen und -organisationen, die sich mit neuen Ansätzen und Methoden zum Schutz des Kindeswohls und der Prävention engagieren wollen, können entsprechende Förderanträge stellen, das Praxisbuch enthält dafür viele praxisnahe Anregungen.

Generation 2.0 ist das Förderprogramm des Landes Niedersachsen für mehr Bildung und Engagement in der Jugendarbeit! Seit Ende 2009 werden durch das Programm noch bis März 2014 neuartige, kreative und innovative Projektideen von Jugendgruppen, -verbänden und -initiativen gefördert. Insgesamt können mehr als 500 Projekte in ganz Niedersachsen aus Mitteln des Niedersächsischen Sozialministeriums unterstützt werden und damit einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit leisten.

Weitere Informationen zu Generation 2.0 gibt es auf www.generationzweinull.de

Das Praxisbuch P ist ab sofort im LJR-Online-Shop und als PDF-Download erhältlich.