News

mitmischen! natürlich.bunt.freiwillig.klar.

In den vergangenen Wochen hat sich viel auf der politischen Bühne in Niedersachsen getan. Nach dem Wechsel einer Abgeordneten der Fraktion der Grünen zur Fraktion der CDU hat die Landesregierung ihre Mehrheit im Landtag verloren und der Landtag hat das Verfahren zu seiner vorzeitigen Selbstauflösung eingeleitet. Daher wird es am Sonntag, den 15.10.2017, vorgezogene Neuwahlen geben.

So beginnt nun eine Phase des hektischen und heißen Wahlkampfes in Niedersachsen. Damit in dieser Phase die Interessen von jungen Menschen Gehör finden und angemessen vertreten werden, engagieren sich die Jugendverbände, Jugendringe und andere Träger der Jugendarbeit besonders vor Wahlen mit jugendpolitischen Aktionen.

Mit der neXTvote-Kampagne „Mitmischen! natürlich.bunt.freiwillig.klar.“ unterstützt der Landesjugendring alle Aktivitäten mit einem breiten Angebot an methodischen Ideen, Aktionen für aktive Diskussionen und Begleitmaterial für Informations- und Werbezwecke.

Mitmischen können alle Menschen. Mitmischen können und wollen vor allem auch junge Menschen, denn schließlich geht es um ihre Zukunft! Sie mischen mit:
klar.               für ein demokratisches Niedersachsen
freiwillig.       für ein starkes Ehrenamt in Niedersachsen
bunt.              für ein vielfältiges Niedersachsen
natürlich.       für mehr Nachhaltigkeit in Niedersachsen

U18-Landtagswahl
Ein zentrales Element der Aktivitäten rund um die Landtagswahlen sind die U18-Wahlen. Bereits zur Bundestagswahl werden in ganz Niedersachsen am 15.09.2017 Wahllokale eröffnet. Und dies ist auch der Stichtag für den Beginn der U18-Landtagswahl. In der Zeit vom 15.09. bis 06.10.2017 können interessierte Jugendgruppen, Jugendinitiativen, Jugendringe, Jugendpflegen und offene Jugendtreffs Wahllokale eröffnen und U18-Wahlen durchführen. Veröffentlicht werden die Ergebnisse der U18-Landtagswahl in Niedersachsen am 06.10.2017.

Besonders attraktiv kann es sein, am 15.09. gleich zwei Wahlen parallel stattfinden zu lassen.

Wer ein Wahllokal eröffnen möchte, der kann sich auf www.nextvote.de registrieren und erhält damit gleichzeitig alle Informationen für die weitere Durchführung. Auf www.nextvote.de finden sich auch zusätzliche Informationen für die U18-Landtagswahlen.

Social-Media-Diskussionen
Da viele Parteiprogramme noch nicht fertiggestellt sind, möchten wir Diskussionen mit den Parteien über deren Programme und deren Ziele und Visionen für die kommenden fünf Jahre öffentlich in den sozialen Medien führen. Dazu wird es ab dem 28.08.2017 wöchentliche Beiträge des Landesjugendrings auf Facebook, Instagram und Twitter geben. Gerne können und sollen sich auch Jugendgruppen und Einzelpersonen an diesen Diskussionen beteiligen.

Den Diskussionen folgen kann man über folgende Kanäle:
facebook.com/neXTvote • twitter.com/neXTvote • instagram.com/ljr.nds

Projektförderung
Damit spannende Ideen nicht an mangelenden finanziellen Ressourcen scheitern, hat das Förderprogramm Generation³ reagiert und zusätzliche Möglichkeiten zur Antragstellung geschaffen.
Ab dem 21.08.2017 ist es wöchentlich möglich, Sonderanträge für micro-Projekte zur Landtagswahl bei Generation3 zu stellen. Diese Anträge werden kurzfristig geprüft und schnellstmöglich bewilligt. Ziel ist es, dass die Projekte bereits eine Woche nach der jeweiligen Antragsfrist mit ihren Vorhaben starten können. Die Möglichkeit der Sonderantragstellung besteht bis einschließlich 25.09.2017.

Begleitmaterial & weitere Informationen
Zusätzliche Informationen zur Kampagne und erstes Material zum Download finden sich wie immer auf der Seite www.nextvote.de