News

Mehr als 200 Perlen im Jahr der Jugend

Einen Monat nach dem Start des Niedersächsischen Jahrs der Jugend und der dazugehörigen Webseite www.jugend2006.de haben die Träger der Jugendarbeit dort bereits mehr als 200 „Perlen“ in den Kalender eingetragen. Die "Perlen" sind ganz unterschiedliche öffentliche Veranstaltungen der Jugendarbeit, wie z.B. Ferienfreizeiten, Spielfeste, Diskussionsveranstaltungen, jugendkulturelle Events oder Seminare und spannen gemeinsam eine "Perlenkette" auf.

Mit den zahlreichen Veranstaltungen werden auch die Vielfältigkeit und Leistungsfähigkeit der Jugendarbeit sowie die Inhalte deutlich, für die Jugendarbeit steht: Bildung, Solidarität, Beteiligung, Gleichaltrigenerziehung, Demokratie – um nur einige Beispiele zu nennen.

Alle Träger der Jugendarbeit haben auch weiterhin die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen direkt unter www.jugend2006.de online einzutragen. Dadurch werden die Maßnahmen offizieller Bestandteil der Kampagne zum Niedersächsischen Jahr der Jugend. Dafür dürfen die Träger das Logo verwenden und finden im „virtuellen Werkzeugkoffer“ auf der Webseite weitere Hilfestellungen. Für die einzelnen Veranstaltungen bedeutet dies eine verstärkte öffentliche Wahrnehmung und eine Aufwertung der eigenen Aktionen.

"Jugend2006" ist eine gemeinsame Aktion des Landes Niedersachsen mit Trägern der Jugendarbeit. Die Projektkoordination hat der Landesjugendring Niedersachsen e.V. übernommen.