News

Du bist der glüXfaktor! – neXTvote-Aktion zur Kommunalwahl

In knapp 6 Monaten – am 11.09.2011 – werden in Niedersachsen neue Kommunalparlamente gewählt und damit auch die Weichen für die örtliche Jugendpolitik der kommenden Jahre gestellt:

Wie werden Kinder und Jugendliche vor Ort beteiligt? Welche Fördermittel stehen für Jugendverbände und -gruppen zukünftig zur Verfügung? Wie kinder- und jugendgerecht werden die niedersächsischen Kommunen weiterentwickelt? 

Kommunalpolitische Entscheidungen betreffen die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen besonders stark und auch die Jugendgruppen und Jugendringe sind stark auf die kommunale Förderung und Unterstützung angewiesen. Daher ist es wichtig, vor der Kommunalwahl die Parteien auf ihre jugendpolitischen Positionen zu überprüfen, sie mit den Forderungen der Jugendverbände zu konfrontieren und jungen Menschen einen Dialog auf Augenhöhe mit den zukünftigen kommunalen Entscheidungsträgerinnen und -trägern zu ermöglichen.

Unter dem Kampagnen-Motto „Du bist der glüXfaktor!” sollen Jugendliche zum Beispiel mit Hilfe des „glüXtests” motiviert werden, sich mit der Lebenssituation in ihrem Wohnort auseinanderzusetzen und politische Positionen zu hinterfragen.

Landesweit wird es daher im Vorfeld der Kommunalwahl 2011 wieder eine vielfältige neXTvote-Aktion geben, die viele Möglichkeiten für Aktionen vor Ort bietet. Jugendringe, -verbände, -pflegen und -initiativen, die sich an der Aktion beteiligen wollen, können sich ab sofort auf http://www.neXTvote.de informieren und registrieren.

Das landesweite Aktionsdach von „neXTvote” unterstützt bei der Organisation von eigenen Veranstaltungen und Aktionen – so gibt es bereits jetzt Methodenvorschläge, die bei der Ideenfindung und Planung genutzt werden können. Rechtzeitig vor der Wahl wird es weitere Materialien, Methoden und Publikationen geben. 

Eine Förderung von kommunalen Aktionen ist über das Förderprogramm „Generation 2.0 – Engagement und Bildung in der Jugendarbeit” möglich.