News

60 min für Cordoba

Sponsored by you: Der Landesjugendring sucht gemeinsam mit den Teilnehmenden der 2. NETPARTY Unterstützer-innen für das Projekt "1. Hilfe für Cordoba"!

Gesucht werden Erste-Hife-Materialien (Verbandskästen, Wundversorgung, Pflaster usw.) für Kinder und Jugendliche in Cordoba, Argentinien.

Der Verein Puente-Cordoba e.V. unterstützt seit mehr als 3 Jahren Kinder und Jugendliche, die sie nicht die staatliche medizinische Versorgung in Höhe von 50 Pesos, (1/3 ihres monatlichen Einkommens) leisten können und stellt so genannte First-Aid-Rescue-Packs zur Verfügung.

Im Rahmen der 2. NETPARTY haben die Teilnehmer-innen die Aufgabe, innerhalb von 60 min. die Welt zu verändern und einmalig 1000 x eine Grundausrüstung für Wundversorgung zu organisieren. Dafür werden Social Media Ressourcen, wie Facebook, StudiVZ, Twitter, Flickr, Xing, Blogs, Newsletter und persönliche Kontakte genutzt!

Da lediglich die organisatorische Form auf eine Stunde begrenzt ist, können die Spenden- und Spendenzusagen an puente-cordoba@gmx.de gesendet werden. Kontaktperson ist Agnes Walter, 1. Vorsitzende des Vereins.

Social Media Groups: SchülerVZ, MeinVZ, StudiVZ, Facebook: cordobahilfe

Twitter: #cordobahilfe

Informationen zur laufenden Aktion: cordobahilfe.blogspot.com

Mehr Informationen zur Tätigkeit des Vereins unter www.puente-cordoba.de

Mach die Aktion erfolgreich mit uns - nutze Deine persönlichen Kontakte zu Apotheken, Autoausrüster, der Pharmaindustrie, dem DRK… und spende!!!!

Ergebnisse werden nach dem 31.Mai 2009 auf ww.ljr.de veröffentlicht.