Neues

WOMster gesucht!

Junge Menschen aus Niedersachsen können sich jetzt für eine Teilnahme im Redaktionsteam für den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl bewerben! Bewerbungsschluss ist der 08.10.2007.

Bist du ein WOMster?

WOM, so wird der Wahl-O-Mat unter Freund-inn-en liebevoll abgekürzt. Und WOMster-innen sind alle, die am Wahl-O-Mat mitarbeiten – vielleicht auch du? Im Januar 2008 startet der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Niedersachsen. Auch diesmal werden die Thesen von einer Redaktion aus Jungwählerinnen und Jungwählern entwickelt. Das könntest du auch? Das könntest du besser? Dann bewirb dich für unsere Redaktion und werde ein-e WOMster-in.

Was erwartet dich?

Drei Workshops mit 15 anderen jungen Menschen und jeder Menge Diskutieren, Köpferauchen, Formulieren – und Spaß. Gemeinsam mit den alten Hasen der bpb und den niedersächsischen Partnern (Landesjugendring Niedersachsen, Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Niedersachsen, Bund der Deutschen Katholischen Jugend) werdet ihr überlegen und entscheiden, welche Themen und Thesen aus dem Wahlkampf in den Wahl-O-Mat gelangen. Dafür gibt es am Ende den Dank der Wählerinnen und Wähler, eine kleine Überraschung und natürlich ein qualifiziertes Zeugnis.

Was wird von dir erwartet?

Zuerst solltest du natürlich eine Jungwählerin oder ein Jungwähler sein, also zwischen 18 und 26 Jahren alt und wahlberechtigt in Niedersachsen. Da der Wahl-O-Mat überparteilich ist, darfst du jedoch kein Mandats- oder Funktionsträger politischer Parteien sein. Ein paar Tage Zeit solltest du auch mitbringen: am 19./20.10.2007 (bei Osnabrück), am 02.11.2007 und am 30.11.2007 (jeweils in Hannover) finden unsere Wahl-O-Mat-Workshops statt. Danach freuen wir uns, wenn du auch bei unserer Pressekonferenz zum Start des Wahl-O-Mat und der Evaluation mitmischen möchtest. Und keine Sorge: Du musst nicht Politik studieren, um ein-e gute-r WOMster-in zu sein. Viel wichtiger sind Neugier, ein wacher Kopf und Spaß am Diskutieren.

Wo kann ich mehr erfahren?

Im „Making o” auf www.bpb.de/makingofwahl-o-mat. Oder schreib uns eine Mail an info[at]wahl-o-mat.de. Oder bewirb dich direkt per Mail beim Landesjugendring Niedersachsen e.V., Zeißstr. 13, 30519 Hannover; E-Mail: info@ljr.de, Tel.: 0511/5194510.

Übrigens: Der Wahl-O-Mat ist Teil der Landtagswahl-Aktion „neXTvote08“, die vom Landesjugendring initiiert wird und an der sich die Jugendverbände, kommunale Jugendringe, Jugendpflegen, Schulen und weitere Träger beteiligen können. Weitere Infos findest du unter www.neXTvote.de.