Neues

mediascout PREMIUM „Minecraft in der Jugendarbeit“ – jetzt anmelden!

Minecraft gilt als eines der derzeit beliebtesten Computerspiele. Was steckt hinter der Faszination für das auf den ersten Blick so simple Spiel mit unendlich vielen „Legosteinen” in einer Online-Community?

Lässt sich das Spiel durch seine kooperativen Strukturen zwischen den Spieler-inne-n gruppenpädagogisch in der Jugendarbeit einsetzen? Wie können bei Minecraft Kinder und Jugendliche dort abgeholt werden, wo sie sind?

In diesem medienpraktischen und medienpädagogischen Workshop wird Minecraft gespielt, verstanden und diskutiert.

Die Tagesveranstaltung mediascout PREMIUM „Minecraft in der Jugendarbeit“ wendet sich an haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit, die medienpraktisches und medienkompetentes Wissen für das Arbeiten in der Jugendgruppe gewinnen wollen. Als Referent begleitet Moritz Becker von smiley e.V. den Workshop.

Der mediascout PREMIUM „Minecraft in der Jugendarbeit” findet am 28.04.2016 von 9:00 bis 16:30 Uhr im Landesjugendring Nds., Zeißstr. 13 in 30519 Hannover statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es werden keine Kosten erstattet, die Zugehörigkeit zu einem anerkannten Träger der Jugendarbeit ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Anmeldung für die medienpraktische Fortbildung ist per Mail bis zum 22.04.2016 möglich an: anmeldung@ljr.de. Bitte Name, Adresse, E-Mail und Jugendverband angeben. Es können max. 12 Personen teilnehmen, die Reihenfolge im Posteingang entscheidet über die Platzvergabe.

Weitere Infos zur Kooperation neXTmedia – Medienpädagogik in der Jugendarbeit & den kostenlosen Angeboten gibt es auf neXTmedia.ljr.de.