Neues

LJR gibt Hilfestellungen zur Jugendarbeitsstatistik

Zurzeit laufen die Vorbereitungen für die Durchführung der amtlichen Statistik zur Erfassung der öffentlich geförderten Angebote der Jugendarbeit auf Hochtouren.

Grundsätzlich begrüßt der Landesjugendring die Jugendarbeitsstatistik und wünscht sich eine breite Beteiligung. Gleichzeitig sieht der LJR aber bei der – nun im zweijährigen Rhythmus geplanten – Durchführung noch Optimierungsbedarf, der jedoch nicht mehr für die nun anstehende Erhebung erreicht werden kann.

Daher hat der Landesjugendring in Abstimmung mit dem Landesamt für Statistik alle wesentlichen Informationen zur Jugendarbeitsstatistik sowie Tipps und Hinweise zur möglichst praxisnahen Durchführung in einem PDF zusammengestellt, das auf www.ljr.de/jastat.html heruntergeladen werden kann.

Die Informationen richten sich an alle von der Erhebung betroffenen öffentlichen und freien Träger der Jugendarbeit; zu Beginn der einzelnen Kapitel wird daher jeweils darauf hingewiesen, für wen die Informationen relevant sind.