Neues

Jugendarbeit goes Medienkompetenz!

www.nextmedia.ljr.de ist online!

Bis heute warst du eher der skeptische Typ, wenn es ums Web 2.0 ging, morgen bist du "mediascout"! Das liegt an neXTmedia, dem Kooperationsprojekt von Landesjugendring Niedersachsen e.V. (LJR) und Niedersächsischer Landesmedienanstalt (NLM).

Ab sofort könnt ihr auf www.nextmedia.ljr.de vier verschiedene Angebote nutzen, die euch bei einer medienkompetenten Ausgestaltung eurer Jugendarbeit unterstützen. Die vier Jugendverbände aejn, BDKJ, DLRG-Jugend und Nds. Jugendfeuerwehr haben die Bausteine in einer Pilotphase erprobt und jugendgerecht optimiert. 

Die Angebote von neXTmedia stehen allen offen, die bei anerkannten Trägern der Jugendarbeit tätig sind. Alle Bausteine werden im Team umgesetzt, d.h., ein-e Teamer-in aus einem Jugendverband, Jugendring etc. trifft auf eine-n Teamer-in der NLM (multimediamobile oder "Aktion sicheres Internet"). 

Folgende Bausteine können ab sofort kostenlos für 2010 gebucht bzw. genutzt werden: 

1. [media-juleica] bereichert die Juleica-Ausbildung um eine medienpraktische Qualifizierung u.a. in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Methoden der Jugendarbeit und Programmgestaltung.

2. [media-projekt]: Für überregionale Veranstaltungen könnt ihr Workshops buchen, die eure Haupt- und Ehrenamtlichen fit in Medienpraxis und -theorie machen.

3. [media-scout]: Vom Medienmuffel zum mediascout in nur drei bis vier Tagen! Mache dich fit auf allen Feldern der Medienkompetenz und überzeuge dich, wie deine Jugendarbeit von deinem neuen Know-how profitieren kann. Leider musst du bis zum Frühjahr warten, denn die erste Qualifikation im November ist bereits restlos ausgebucht. Zum Glück gibt's online eine Warteliste!

4. myjuleica.de: Nur eine weitere Community? Mitnichten! Myjuleica.de bietet dir neben der Möglichkeit zu Vernetzung und Austausch mit anderen Jugendleiter-inne-n viele Tipps zur medienkompetenten Jugendarbeit. Hier kannst du Wissen erwerben und dich ausprobieren und noch schnell Beta-Tester-in werden, bevor es im Dezember richtig losgeht!