Vollversammlung

Die Vollversammlung setzt sich aus 73 Delegierten aus den Mitgliedsverbänden und den Verbänden im Arbeitskreis Niedersächsischer Jugendgemeinschaften (ANJ) zusammen.

Sie ist oberstes Vereinsorgan, ihr obliegen insbesondere:

a) Gesamtplanung und Festlegung der Richtlinien für die gemeinsame Arbeit,

b) Verabschiedung des Wirtschaftsplans,

c) Entgegennahme der Berichte der einzelnen Organe,

d) Entgegennahme des Jahresrechnungs- und Revisionsberichtes,

e) Entlastung des Vorstandes,

f) Wahl des Vorstandes,

g) Wahl von drei Revisor-inn-en,

h) Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern,

i) Verabschiedung der Finanzordnung,

j) Verabschiedung der Geschäftsordnung,

k) Beschlussfassung über Beitragsschlüssel,

l) Beschlussfassung über Satzungsänderungen,

m) Beschlussfassung über Misstrauensanträge,

n) Beschlussfassung über Auflösung.

Beschlüsse, Berichte und Bilder

Abstimmungsergebnisse der Vollversammlungen sind unter „Beschlüsse” zu finden, Berichte und Bilder sind unter „Veranstaltungen” verlinkt.