Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit in Niedersachsen

Auf den folgenden Seiten haben wir die rechtlichen Grundlagen für die Jugendarbeit nach Themenbereichen zusammengestellt. Wir bemühen uns, diese Gesetze immer aktuell zu halten – sollten wir eine Gesetzesänderung nicht mitbekommen haben, sind wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar!

Ergänzt wird diese Online-Zusammenstellung um zwei gedruckte Bände der Reihe "Materialien für die Jugendarbeit und Jugendpolitik": 

Mit „recht. Gesetze, Verordnungen und Erlasse“ legt der Landesjugendring eine Neuauflage des blauen Materialienbandes „Jugendarbeit in Niedersachsen … Gesetze, Verordnungen, Erlasse, Richtlinien“ auf. In dem neuen Band sind alle wichtigen rechtlichen Rahmenbedingungen für Jugendarbeit in Niedersachsen auf dem aktuellen Stand abgedruckt.

Ergänzt wird dies um den Materialienband „recht.verständlich“. Dieser erklärt und kommentiert die rechtlichen Grundlagen und übersetzt das Juristen-Deutsch in eine alltagstaugliche Sprache, so dass die Lesbarkeit der rechtlichen Grundlagen für Praktiker-innen der Jugendarbeit deutlich verbessert wird. Neben den grundlegenden gesetzlichen Grundlagen (SGB VIII, AG SGB VIII) werden unter anderem auch die Regelungen zur Anerkennung und Erleichterung des ehrenamtlichen Engagements, zur Förderung der Jugendarbeit und zur Jugendarbeit an Ganztagsschulen dargestellt.

Links

Beide Publikationen: „recht. Gesetze, Verordnungen und Erlasse“ und „recht.verständlich“ können in unserem Online-Shop bestellt werden.