Wir
bewegen
Jugendarbeit
in Niedersachsen!
Alt-Text

Tag der Deutschen Einheit 2014

Unter den thematischen Schwerpunkten des neuen Förderprogramms "Generation3": „Vielfalt, Beteiligung und Engagement” konnten Besucherinnen und Besucher am Stand einen Eindruck der lebendigen Jugendarbeit in Niedersachsen bekommen und – ganz praktisch – erfahren. Auch Sozialministerin Cornelia Rundt ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, um sich einmal mehr vor Ort zu informieren. Sie war sichtlich begeistert von dem bunten Aktionszelt des Landesjugendrings. Mehr lesen…

Hintergrund LJR

Im Landesjugendring Niedersachsen haben sich 19 aktive Jugendorganisationen zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Dahinter stehen über 80 eigenständige Jugendverbände, deren Aktivitäten ca. 70 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen erreichen. Somit ist der Landesjugendring die größte und in ihrer Art einzige Interessengemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen.

Jugendarbeit in Niedersachsen: vielfältig und kultursensibel!

TeilnehmerInnen Abschlussveranstaltung neXTkultur

Über 120 Teilnehmende aus Jugendarbeit, Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSOen), Politik und Verwaltung diskutierten beim Juleica-Fachtag "vielfältig und kultursensibel" am letzten Freitag, 14.11.2014, im Kultur- und Kommunikationszentrum Pavillon in Hannover über Erfolge, Chancen und Herausforderungen kultursensibler Jugendarbeit. (weiterlesen)

Mehr über neXTkultur und Bilder der Veranstaltung findet ihr hier!

Sozialministerin Rundt und das neue Förderprogramm!

(vlnr) Thomas Dierker, Ministerin Cornelia Rundt, Björn Bertram

Die Ministerin zog in dem Pressegespräch eine positive Bilanz des nun auslaufenden Projektes "neXTkultur - Migration | Partizipation | Integration | Kooperation" und dem auslaufenden Förderprogramm "Generation 2.0 - Engagement und Bildung in der Jugendarbeit" und informierte über Datails für das neue Förderprogramm Generation³, dessen Startschuss Ministerin Cornelia Rundt am Freitag im Rahmen der Abschlussveranstaltung geben wird. (weiterlesen)