Wir
bewegen
Jugendarbeit
in Niedersachsen!
Alt-Text

Mit neuem Schwung die Jugendpolitik vor Ort stärken!

Vorstand Landesjugendring Niedersachsen e.V. (Katrin Müller (AEJN), Susanne Martin (Schreberjugend), Jens Risse (BDKJ), Kerstin Pätzold (DGB-Jugend) und Hannah Gundert (DLRG-Jugend)

 

Die am 1. März 2014 in Hannover stattgefundene 37. Vollversammlung des Landesjugendring Niedersachsen e.V. zeigte wieder einmal, wie lebendig und vielfältig Jugendarbeit in Niedersachsen ist. Die 73 Delegierten aus den 19 Mitgliedsverbänden des LJR diskutierten, wählten Gremien und beschlossen wichtige jugendpolitische Positionen im Sinne eines zukunftsgerichteten Niedersachsens. Zum ganzen ArtikelDownload der Beschlüsse, Fotos der #VV14

Die Generation 2.0-App ist da!

Die App ist besonders für Generation 2.0-Projekte interessant, denn diese können nun Blog- und Kassenbucheinträge von unterwegs aus vornehmen! Kostenloser Download für Android und iPhone/iPad.

FREIE STELLEN:

Der Landesjugendring sucht...

  

 

Fragen zum Online Antrag?

Wie komme ich ins System? Wie stelle ich mein Bild ein? Wo bleibt mein Antrag?

Diese und alle weiteren Fragen rund um den Juleica-ONLINE-Antrag beantwortet dir die Landeszentralstelle in deinem Bundesland! Die für dich zuständige Adresse findest du auf der Homepage Juleica.de unter Landeszentralstellen!

Für Niedersachsen gilt:

Alle technischen Fragen rund um das Online-Verfahren - Einwahl ins System, Anlagenversand, wie ausfüllen etc. (auch für Träger), beantwortet die Nds. Landeszentralstelle unter niedersachsen[at]juleica-antrag.de

Alle inhaltlichen Fragen zu den Nds. Landesregelungen, Ausbildungsinhalten etc. beantwort der Landesjugendring unter juleica[at]ljr.de.

Hintergrund LJR

Im Landesjugendring Niedersachsen haben sich 19 aktive Jugendorganisationen zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Dahinter stehen über 80 eigenständige Jugendverbände, deren Aktivitäten ca. 70 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen erreichen. Somit ist der Landesjugendring die größte und in ihrer Art einzige Interessengemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen.